Fragen, die ich immer wieder höre

Einige Fragen werden im Zusammenhang mit einer anwaltlichen Tätigkeit immer wieder gestellt:

Wie viel kostet mich der Besuch beim Anwalt?
Die Gebühren, die ein Anwalt erheben darf und muss, sind seit dem 01.07.2004 in dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Die Kosten orientieren sich immer am sog. Streitwert, d.h. am dem wirtschaftlichen Wert der Angelegenheit. Die Gebühren für jeweilige Sache können dann aus einer Tabelle entsprechend ermittelt werden. Dieses System gilt für nahezu alle juristischen Tätigkeiten.

Eine wesentliche Ausnahme bildet jedoch die Tätigkeit als Strafverteidiger. Hier sieht der Gesetzgeber eigene Gebührenrahmen vor, innerhalb derer dann je nach Aufwand und Bedeutung der Sache die angemessene Gebühr zu bestimmen ist.

Wo können Sie mich vertreten?
Muss ich die vollen Gebühren auch für ein einfaches Beratungsgespräch bezahlen?